"Stille Getuigen" in Odoorn

"Stille Getuigen" in Odoorn

Peter Tholen, bildender Künstler aus Eelde, eröffnete am Samstag, 3. Juli 2021, mit einer schönen Rede die Ausstellung „Stille Zeugen“ in der Margarethakerk in Odoorn. Peter sagt: „Die meisten Bäume wurden gemacht, als das Coronavirus ausbrach. Mineke hat die Bäume wiederentdeckt. Sie selbst empfand diese Begegnungen als Konfrontation mit sich selbst. Mineke und Bäume verstehen sich. Es ist ein tiefes Eindringen in die Größe unserer Erde und das Wesen der Natur." Gemälde "Sei wer du bist", 2020, Öl/Platte, 80x60. Ich werde am Samstagnachmittag, 10. Juli, und Sonntagmorgen, 11. Juli, in der Kirche sein.

Wil je op de hoogte blijven?

Ontvang gratis mijn nieuwsbrief: ontdek mijn nieuwste werken, met het verhaal daarachter en uitnodigingen voor nieuwe exposities in je mailbox.

Hoe we met je data omgaan?
Dat kan je bekijken in onze privacyverklaring. Je kan je ook altijd weer afmelden voor deze e-mails.